"Hier kann man auch mal über den Horizont hinaus gucken"

Deutsche Parkinson Vereinigung Bundesverband e.V.

Dies ist unser „Mutterverein“, der Deutsche Parkinson Vereinigung Bundesverband e.V. Er ist eine Selbsthilfe Vereinigung, die 1981 von Parkinsonkranken gegründet wurde. Heute zählt der Bundesverband rund 23 000 Mitglieder und gut 450 Regionalgruppen und Kontaktstellen. Der dPV versteht sich als Zusammenschluss von Personen, die sich entweder als Betroffene oder als Partner, Angehörige, Arbeitskollegen und Personen aus den Heilberufen mit Morbus Parkinson auseinandersetzen möchten.

Parkinson bewegt e.V.

Der Verein zur Förderung nicht-medikamentöser Therapieverfahren bei Parkinsonsyndromen „Parkinson bewegt“ hat auf seiner Internetseite sehr detailliert beschrieben, wie künstlerische und kreative Aktivitäten physisch und psychisch stabilisierende und harmonisierende Kräfte freisetzen, die das Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein und damit das Wohlbefinden und die Lebensqualität der Betroffenen wieder wachsen lassen.

Pflegestützpunkt Nordfriesland

Der Pflegestützpunkt informiert umfassend zu Themen wie Leben und Wohnen im Alter, Pflege und Betreuung - dort finden sie ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und Probleme. Kontakte zu Ehrenamtlichen oder Angehörigengruppen werden vermittelt. Im Pflegestützpunkt erhalten Sie individuelle, unabhängige und kostenfreie Beratung - bei Bedarf erfolgt die Beratung auch bei Ihnen zu Hause.

Seit über 30 Jahren gibt es die dPV Regionalgruppe Niebüll/Leck.

Selbsthilfegruppe Parkinson
Leiterin ist Ursel Steffens
Deezbüll-Deich 59
25899 Niebüll

Telefon: 04661 72 04 521

Sehr aktiv ist auch die dPV-Regionalgruppe Flensburg. Zahlreiche Veranstaltungshinweise stehen hier:

"Ich bin ja gar nicht allein"